Herzlich willkommen
beim Lebenshilfe Görlitz e. V. 

Besuchsregelungen für unsere Einrichtungen

Grundsätzlich sind jegliche Besuche zu den üblichen Bürozeiten (Mo bis Fr von 8 bis 15 Uhr) bei der Heimleitung anzumelden.

Das gilt für Dienstleister, Firmen, gesetzliche Betreuer und Angehörige gleichermaßen.

Besucher unserer Einrichtungen haben generell einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist oder einen tagaktuellen PoC-Antigentest vorzulegen.

Alternativ können angemeldete Besucher direkt in der Einrichtung mit einem PoC-Antigentest getestet werden.

Besucher unserer Einrichtungen müssen versichern, dass sie:

  • frei sind von Erkältungssymptomen (Husten, Schnupfen, Fieber usw.)
  • nicht an Covid-19 erkrankt sind
  • in den letzten 14 Tagen nicht in Kontakt mit nachweislich an Covid -19 erkrankten Personen gekommen sind
  • und einen Negativtest (s.o.) vorlegen.

Alle Besucher haben sich in die Besuchsliste der Einrichtung einzutragen, damit im Bedarfsfall die Nachverfolgbarkeit eventueller Infektionsketten möglich ist.

Besuche unserer Bewohner bei ihren Angehörigen sind ebenfalls möglich, sofern diese Aufenthalte bei der Heimleitung zu den üblichen Geschäftszeiten

(Mo bis Fr in der Zeit von 8 bis 15 Uhr) angemeldet worden sind.